Stand: 18.04.18 21:45 Uhr

Zypern liegt im zweiten ESC-Songcheck vorn

Eleni Foureira ist Zyperns Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest. © CYBC

Eleni Foureira aus Zypern entscheidet den zweiten Songcheck für sich.

Spekulieren, wetten und Expertenwissen abgeben: Das ist der Stoff, aus dem die ESC-Vorsaison besteht. Welche ESC-Teilnehmer haben das Zeug, ganz weit vorne zu landen und wer floppt schon im Vorweg? Darüber haben auch im zweiten Songcheck 2018 unsere Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel mit Experten und Fans diskutiert. Dieses Mal standen die Kandidaten von Mazedonien, Kroatien, Österreich, Griechenland, Finnland, Armenien, Schweiz, Irland, Zypern sowie den Big-Five-Ländern Großbritannien und Spanien auf dem Prüfstand. Am Ende machte Eleni Foureira aus Zypern mit "Fuego" das Rennen vor Eye Cue aus Mazedonien mit "Lost And Found".

Die Songcheck-Moderatoren Stefan Spiegel und Alina Stiegler.

Songcheck 2018: Die zweite Sendung in voller Länge

Eurovision Song Contest -

Im zweiten Songcheck sprechen Experten und Fans unter anderem über die Fan-Lieblinge aus Finnland und Zypern. Auch Alina Stiegler und Stefan Spiegel geben ihre Prognosen ab.

4,45 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Votingergebnis des zweiten ESC-Songchecks 2018
PlatzLandKandidat/SongPunkte UserPunkte AlinaPunkte StefanPunkte im Ø
1ZypernEleni Foureira - "Fuego"7,58108,5
2Mazedonien (FYR)Eye Cue - "Lost And Found"7,71078,2
3ÖsterreichCesár Sampson - "Nobody But You"7,3877,4
4FinnlandSaara Aalto - "Monsters"7,3687,1
5SpanienAlfred & Amaia - "Tu Canción"5,35106,8
6ArmenienSevak Khanagyan - "Qami"5,1786,7
7GriechenlandYianna Terzi - "Oniro mou"7,2555,7
8SchweizZibbz- "Stones"7,1825,7
9IrlandRyan O'Shaughnessy - "Together"5,6634,8
10KroatienFranka- "Crazy"5,3434,1
11Großbritannien(UK)SuRie - "Storm"5413,3

Gewinner der Herzen ist Stefan Spiegel

Songcheck-Moderator Stefan Spiegel.

Stefan Spiegel kann sich freuen: Er hat das Herzchen-Battle gegen Alina Stiegler gewonnen.

Stefan Spiegel hat das Songcheck-Battle dieser Sendung gegen Alina Stiegler gewonnen. Seiner Meinung vertrauten die User mit 53 Prozent aller abgegebenen Herzen am meisten. Als "Strafe" muss Alina nun in der dritten Sendung eine besondere Challenge meistern. Am Freitag muss sie auf Norwegisch den Song von Alexander Rybak anmoderieren. Stefan Spiegel hatte das Battle im ersten Songcheck verloren und musste zur "Strafe" den Song "Monsters" der Finnin Saara Alto singen.

Experten und Fans verteilen Punkte

Peter Urban, Jan Feddersen, Dr. Eurovision Irving Wolther, Thomas Mohr, Levina, Freshtorge, Sänger und Dschungelkönig Ross Anthony, Drag-Queen Olivia Jones, Sascha Gottschalk alias Sofareporter, BennyBenny vom Prinz-Blog, William Lee Adams und Deban von WiwiBloggs, Consi von dasding (SWR) und ESC-Megafan Anne-Kathrin haben uns ihre Tops und Flops verraten. Auch die Community hat über Social TV mitdiskutiert und abgestimmt.

Dieses Thema im Programm:

ONE | 07.05.2018 | 23:25 Uhr