Stand: 16.04.2018 21:45 Uhr  | Archiv

Israel liegt im ersten ESC-Songcheck vorn

ESC-Teilnehmer und ihre Songs bieten jedes Jahr viel Stoff zum Spekulieren und Diskutieren. Wer hat das Zeug, ganz weit vorne zu landen und wer wird am Ende vielleicht nicht einmal das Finale erreichen? Über diese und noch viel mehr Fragen haben im ersten ESC-Songcheck 2018 die Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel mit Experten und Fans diskutiert. Peter Urban, Jan Feddersen, Dr. Eurovision Irving Wolther, Thomas Mohr, Levina, Freshtorge, Sänger Ross Anthony, Drag-Queen Olivia Jones, Sascha Gottschalk alias Sofareporter, BennyBenny vom Prinz-Blog, William Lee Adams und Deban von WiwiBloggs und Consi von dasding (SWR) haben uns ihre Tops und Flops verraten. Auch die Community hat über Social TV mitdiskutiert und abgestimmt.

Israelin an Tabellenspitze

Die israelische Sängerin Netta Barzilai (Ausschnitt aus dem Video zu "Toy")
Die Israelin Netta liegt mit "Toy" in der Gunst der Experten und Fans derzeit vorne.

Hinter die Kandidaten der ersten Hälfte des ersten Halbfinales (Aserbaidschan, Island, Albanien, Belgien, Tschechische Republik, Litauen, Israel, Weißrussland, Estland, Bulgarien und Gastgeber Portugal) können wir jetzt unsere Haken machen. Derzeitige Spitzenreiterin ist Netta aus Israel mit ihrem Song "Toy". Ihr auf den Fersen ist jedoch Mikolas Josef aus der Tschechischen Republik mit "Lie To Me".

Votingergebnis des ersten ESC-Songchecks 2018
PlatzLandKandidat/SongPunkte UserPunkte AlinaPunkte StefanPunkte im Ø
1IsraelNetta - "Toy"8,9121211
2Tschechische RepublikMikolas Josef - "Lie To Me"8,7121010,2
3BulgarienEquinox - "Bones"8,46108,1
4BelgienSennek - "A Matter Of Time"7,2887,7
5PortugalCláudia Pascoal - "O jardim"6,8666,3
6EstlandElina Nechayeva - "La forza"6,6285,5
7AlbanienEugent Bushpepa - "Mall"5,2745,4
8AserbaidschanAisel - "X My Heart"5,7555,2
9LitauenIeva Zasimauskaitė - "When We’re Old"6,6313,5
10WeißrusslandAlekseev - "Forever"5,2323,4
11IslandAri Ólafsson - "Our Choice"2,9322,6

 

Gewinner der Herzen ist Alina

Die Songcheck-Moderatorin Alina Stiegler.
Alina Stiegler kann sich freuen: Sie hat das Herzchen-Battle gegen Stefan Spiegel gewonnen.

Alina Stiegler hat das Songcheck-Battle gegen Stefan Spiegel gewonnen. Ihrer Meinung vertrauten die User mit 54 Prozent aller abgegebenen Herzen am meisten. Als "Strafe" muss Stefan nun in der nächsten Sendung eine besondere Challenge meistern. Am Mittwoch muss er den Refrain von "Monsters" der diesjährigen finnischen ESC-Teilnehmerin Saara Aalto singen.

Weitere Informationen
Alina Stiegler und Stefan Spiegel mit Herzen

ESC-Songcheck: Eure Kommentare zum Nachlesen

Eure Meinung war gefragt: Welche ESC-Teilnehmer schaffen es ins Finale? Außerdem habt ihr fleißig Herzchen an Alina und Stefan verteilt. extern

Eleni Foureira ist Zyperns Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest. © CYBC

Zypern liegt im zweiten ESC-Songcheck vorn

Nach dem zweiten ESC-Songcheck führt Eleni Foureira aus Zypern mit dem Song "Fuego". Außerdem hat Stefan Spiegel seine "Strafe" nach der verlorenen Challenge eingelöst. mehr

Die Songcheck-Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel.

Alle Infos zu den ESC-Songchecks 2018

Alina Stiegler, Stefan Spiegel sowie Experten und Fans haben die ESC-Songs 2018 bewertet. Außerdem hat das Moderatoren-Duo auch um die Herzen der User gekämpft. mehr

Dieses Thema im Programm:

ONE | 04.05.2019 | 12:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2018

Deutschland