Stand: 17.04.18 14:23 Uhr

Erstes ESC-Halbfinale 2018: Alle Infos

Das Bühnendesign für den ESC 2018 in Portguals Hauptstadt Lissabon ist maritim inspiriert. © eurovision.tv

Portugal ist 2018 das Austragungsland des 63. Eurovision Song Contest. Das erste Halbfinale findet am 8. Mai 2018 in der Hauptstadt Lissabon statt. Moderiert wird die Show von Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado. Welches Land in welchem Halbfinale antritt, wurde am 29. Januar 2018 ausgelost. 19 Länder müssen durch die erste Qualifikationsrunde. Die zehn bestplatzierten qualifizieren sich für das Finale am 12. Mai, in dem insgesamt 26 Länder antreten. Die Startreihenfolge in den Halbfinalen legt der Fernsehsender RTP fest. In welchem Halbfinale die sogenannten Big Five sowie Gastgeber Portugal abstimmen dürfen, entschied ebenfalls das Los. Großbritannien (UK), Gastgeber Portugal und Spanien stimmen im ersten Halbfinale ab.

Teilnehmer ESC 2018 im 1. Halbfinale
StartplatzLandAuswahl/VorentscheidKandidat/Song
1Aserbaidschaninterne AuswahlAisel - "X My Heart"
2Island"Söngvakeppnin 2018"Ari Ólafsson - "Our Choice"
3Albanien"Festivali i Këngës"Eugent Bushpepa - "Mall"
4Belgieninterne AuswahlSennek - "A Matter Of Time"
5Tschechische Republik"Eurovision Song CZ"Mikolas Josef - "Lie To Me"
6Litauen"Eurovizijos Atranka 2018"Ieva Zasimauskaitė - "When We’re Old"
7Israel"The Next Star"Netta - "Toy"
8Weißrussland"Belarus decides"Alekseev - "Forever"
9Estland"Eesti Laul 2018"Elina Nechayeva - "La forza"
10Bulgarieninterne AuswahlEquinox - "Bones"
11Mazedonien (FYR)interne AuswahlEye Cue - "Lost And Found"
12Kroatieninterne AuswahlFranka- "Crazy"
13Österreichinterne AuswahlCesár Sampson - "Nobody But You"
14Griechenlandinterne AuswahlYianna Terzi - "Oniro mou"
15Finnland"Uuden Musiikin Kilpailu" (UMK)Saara Aalto - "Monsters"
16Armenien"Depi Evratesil"Sevak Khanagyan - "Qami"
17Schweiz"ESC 2018 - Die Entscheidungsshow"Zibbz- "Stones"
18Irlandinterne AuswahlRyan O'Shaughnessy - "Together"
19Zyperninterne AuswahlEleni Foureira - "Fuego"

Tickets für den Eurovision Song Contest 2018

Tickets für den Eurovision Song Contest in Lissabon 2018 sind über die offizielle Onlineplattform blueticket.pt erhältlich. Die Preise für die Tickets der verschiedenen Shows liegen laut Veranstalter zwischen 35 und 299 Euro. Da die angebotenen Kontingente stets variieren, lohnt es sich, öfter auf die Seite zu gehen. Fans können sich auch auf der ESC-Seite der European Broadcasting Union (EBU) informieren. Unter eurovision.tv/tickets gibt es Infos über den Stand des Kartenverkaufs.

ESC-Songchecks mit Halbfinalkandidaten

Moderatorin Alina Stiegler sowie Experten und Gäste nehmen auch in diesem Jahr in den ESC-Songchecks wieder alle Kandidaten unter die Lupe. Erstmalig wird sie dabei unterstützt von Co-Moderator Stefan Spiegel. Nach der ersten Sendung liegt Netta aus Israel mit "Toy" an der Spitze der Tabelle.

Dieses Thema im Programm:

ONE | 08.05.2018 | 21:00 Uhr

MEHR ZUM THEMA

Weitere Informationen

63. Eurovision Song Contest

Datum
08. Mai 2018 (21 Uhr, MESZ) | 1. Halbfinale
10. Mai 2018 (21 Uhr, MESZ) | 2. Halbfinale
12. Mai 2018 (21 Uhr, MESZ) | Finale
Austragungsort
Lissabon, Altice Arena
Teilnehmerländer
43
Eurovision Village
Lissabon, Praça do Comércio
Fernsehsender
Rádio e Televisão de Portugal (RTP)
Bühnendesign
Florian Wieder
Moderatoren
Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado
Gewinner Vorjahr
Salvador Sobral - "Amar pelos dois"