Stand: 20.10.21 13:18 Uhr

ESC 2022: Armenien kehrt zurück - Türkei nicht dabei

Für Armenien steht Srbuk mit "Walking Out" auf der ESC-Bühne. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Srbuk erreichte 2019 für Armenien nicht das ESC-Finale.

41 Länder nehmen am Eurovision Song Contest 2022 teil. Das hat die ausrichtende Europäische Rundfunkunion (EBU) bekanntgegeben. Damit sind zwei Länder mehr dabei als bei der vergangenen Ausgabe 2021 in Rotterdam. Neben Montenegro kehrt auch Armenien zum Wettbewerb zurück. Beide Länder hatten zuletzt 2019 teilgenommen und in Tel Aviv den Finaleinzug verpasst. Armenien wählte mit Athena Manoukian allerdings noch eine Kandidatin für den wegen Corona ausgefallenen ESC 2020. Das Land sagte daraufhin die Teilnahmen beim Junior ESC 2020 und schließlich beim ESC 2021 kurzfristig ab. Grund waren die kriegerischen Auseinandersetzungen mit dem Nachbarland Aserbaidschan in der Region Bergkarabach. Beim ESC war Armenien lange Zeit recht erfolgreich, zuletzt reichte es aber zwei Mal nicht fürs Finale. Armeniens bislang letzte Kandidatin Srbuk erreichte 2019 lediglich den 16. von 18 Plätzen im Halbfinale.

Alle Teilnehmerländer des ESC 2021

Diese 41 Länder treten damit beim Eurovision Song Contest 2021 in Turin an (alphabetische Reihenfolge):

Trotz Gesprächen mit der EBU: Türkei bleibt dem ESC fern

Can Bonomo für Türkei © NDR Foto: Rolf Klatt

Nach dem 7. Platz für Can Bonomo 2012 zog sich die Türkei vom ESC zurück.

Einige ehemalige Teilnehmerländer haben sich auch 2022 entschieden, nicht erneut beim Eurovision Song Contest mitzumachen. Dazu gehören Andorra, Monaco, die Slowakei, Bosnien-Herzegowina, Marokko, Ungarn und Luxemburg, die zum Großteil auch schon im Vorfeld öffentlich abgesagt haben. Belarus wurde von der EBU suspendiert. Auch die Türkei tritt nicht wieder an. Dabei konnten die Fans durchaus Hoffnung haben, denn im Juni 2021 bestätigte die EBU, dass man in Gesprächen mit der Rundfunkanstalt TRT sei. Nun ist aber klar: Der Auftritt von Can Bonomo in Baku 2012 bleibt bis auf Weiteres der letzte der Türkei. Debütanten gibt es beim ESC 2022 keine.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 30.10.2021 | 19:05 Uhr