Stand: 26.03.20 14:21 Uhr

Thomas Gottschalk und Consi unter den ESC-Songcheckern 2020

Die Songcheck-Moderatorin Alina Stiegler mit einem Schild mit einer 12 und Stefan Spiegel.

Alina Stiegler und Stefan Spiegel präsentieren euch trotz ESC-Absage unsere Songchecks. In welcher Form klären wir derzeit.

Der Eurovision Song Contest in Rotterdam ist abgesagt, doch die Acts dieses Jahres sind bekannt. Das bedeutet: Die Songchecks finden trotzdem statt! Zusammen mit Experten und Fans werden Alina Stiegler und Stefan Spiegel auch dieses Jahr die Teilnehmer und Songs des ESC 2020 unter die Lupe nehmen. Wer hat das beste Musikvideo, die rührendste Geschichte oder das schrägste Styling? Den Wettbewerb gibt es durch die Coronakrise nicht - aber diese und weitere Fragen zu den Acts dieses Jahrgangs müssen nicht unbeantwortet bleiben.

News

Von Gottschalk bis Comerford - das sind unsere Songchecker

ESC-Songchecks finden im Mai statt

Wir haben schon jede Menge Reaction-Videos gedreht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Beispielsweise sind dieses Jahr die Moderatoren Thomas Gottschalk und Consi dabei, genauso auch Jane Comerford von Texas Lightning, Peter Urban, Fernanda Brandão und viele weitere prominente Songchecker. Auch unser Fanexperte Malte Brinkwerth kommt zu Wort. Derzeit planen wir, die Songchecks in der ursprünglichen Finalwoche im Mai zu senden. In welcher Form sie stattfinden und ob es das gewohnte Fanvoting geben wird, klären wir derzeit noch.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 25.04.2020 | 19:05 Uhr